Home » Unterkörper

Kategorie: Unterkörper

GLUTE-BUILDER 2

GLUTE-BUILDER 2

ÜBUNGSVIDEO

AUSFÜHRUNG

Den Neigungswinkel vom Polster wählen und das Zugband fixieren. Den Oberkörper auf dem Polster positionieren. Die Hände greifen die Griffe. Die angewinkelten Beine über die Gesäßmuskulatur kraftvoll nach oben führen. Anschließend wieder kontrolliert ablassen.

GLUTE-BUILDER

GLUTE-BUILDER

ÜBUNGSVIDEO

AUSFÜHRUNG

Den Neigungswinkel vom Polster wählen und das Zugband fixieren. Die Beine im 90 Grad Winkel aufstellen. Den oberen Rücken auf das Polster legen. Das Becken kraftvoll über die Gesäßmuskulatur nach oben strecken. Anschließend kontrolliert beugen. Während der Bewegung die Ferse belasten.

KEISER BEINBEUGER (LIEGEND)

KEISER BEINBEUGER (LIEGEND)

ÜBUNGSVIDEO

AUSFÜHRUNG

Den Oberkörper auf dem Liegepolster so positionieren, dass die Kniegelenk- und Gerätedrehachse sich in einer Linie befinden. Die Ferse am Polster fixieren. Die Hände greifen die Griffe. Die Beine kraftvoll Richtung Gesäß beugen.

KEISER BEINPRESSE

KEISER BEINPRESSE

ÜBUNGSVIDEO

AUSFÜHRUNG

Den Sitz im Rahmen der Beweglichkeit nach vorne führen und fixieren. Die Füße auf das Trittbrett stellen. Die Hände greifen die Griffe. Während der Streckbewegung bleiben die Knie leicht gebeugt. Vor der ersten und nach der letzten Wiederholung den Bewegungsbegrenzer beachten.

BESCHREIBUNG

Die KEISER BEINPRESSE ist äußerst flexibel und die ideale Wahl für Anwendungen im Sport- und Rehabilitationsbereich. Die Kombination von unilateralen Bewegungen und sanfter Pneumatiktechnologie macht es zur perfekten Maschine für das Krafttraining. Die einstellbare Sitzhaltung schützt und stabilisiert den unteren Rückenbereich und sorgt für eine bessere Vordehnung der Gesäßmuskeln, wodurch sie während des Trainings aktiver werden. Ein einfacher Einstieg und ein großer Bewegungsbereich werden durch einen beweglichen Anschlag erreicht, der die Fußplatten beim Ein- und Aussteigen in Position hält.

KEISER-BEINSTRECKMASCHINE

KEISER-BEINSTRECKMASCHINE

ÜBUNGSVIDEO

AUSFÜHRUNG

Die Rückenlehne so einstellen, dass die Kniegelenk- und Gerätedrehachse sich in einer Linie befinden. Die Hände greifen die Griffe. Die Beine kraftvoll strecken und kontrolliert beugen.

BEINSTRECK-MASCHINE

BEINSTRECK-MASCHINE

ÜBUNGSVIDEO

AUSFÜHRUNG

Hebelarm nach Beweglichkeit einstellen. Die Fußpolstereinstellung so wählen, dass das Polster leicht oberhalb des Sprunggelenks fixiert ist. Rückenlehne so einstellen, dass die Kniegelenk- und Geräteachse in einer Linie sind. Die Hände greifen die Griffe. Die Beine kraftvoll strecken und kontrolliert beugen.

BEINBEUGER (SITZEND)

BEINBEUGER (SITZEND)

ÜBUNGSVIDEO

AUSFÜHRUNG

Hebelarm nach Beweglichkeit einstellen. Fußpolstereinstellung so wählen, dass das Polster leicht oberhalb der Ferse fixiert ist. Die Rückenlehne so einstellen, dass die Kniegelenk- und Geräteachse in einer Linie sind. Die Hände greifen die Griffe am Fixierungspolster. Die Beine kraftvoll beugen und kontrolliert strecken.

GESÄßMASCHINE

GESÄßMASCHINE

ÜBUNGSVIDEO

AUSFÜHRUNG

Das Auflagepolster der Körperlänge anpassen. Das Kniepolster der Beinlänge anpassen. Den Fuß mit der Ferse im oberen Bereich vom Trittbrette fixieren. Unter Fersenbelastung das Trittbrett über den Gesäßmuskel kraftvoll nach hinten führen. Das Knie bleibt leicht gebeugt. Anschließend das Trittbrett kontrolliert nach vorne führen.

BEINBEUGER (LIEGEND)

ADDUKTIONSMASCHINE