Unsere monatliche KIELS-Kolumne von Tina Ott

Geboren in den wilden Siebzigern als Karlsruher Suppennudel, jedoch längst als Fischkopp eingenordet.
Verheiratet mit einem Kieler Original, das eigentlich aus Flensburg stammt (und das mir – als THW-Fan; was soll’s, hab ihn schließlich erfolgreich umgepolt) und Mutter eines Sohnes (gefühlt sind es drei). Und: Seit Jahren KIELS-Mitglied, alles andere wäre jetzt ja auch irgendwie komisch.

Nebenbei: Journalistin, Autorin, Freischwimmerin; Schuhgröße 36,5 und eine Sammelleidenschaft für Versprecher („Da geistern sich die Scheiden“ oder „hier die Furzkassung“). Soweit so gut.